Job

Landeshauptstadt Hannover

Landeshauptstadt Hannover, 51.58, "Jugend stärken im Quartier"

Pädagogische Hilfskräfte IGS Büssingweg, "Pädagogische Insel"

Beschreibung des Jobs

Die Mitarbeiter werden über das Projekt „Jugend stärken im Quartier“, kurz JUSTiQ, bezahlt und gemeinsam mit der Schule ausgesucht. Das Projekt JUSTiQ fördert mit Mikroprojekten die Kinder und Jugendlichen in sozialen Brennpunkten.

Die pädagogische Insel ist von Montag bis Freitag von der 3. bis zur 6. Stunde geöffnet. Der Zeitraum ist ab Februar 2018 bis Ende 2018.

Das Projekt sucht ein oder zwei Mitarbeiter/Innen  im Stundenumfang von insgesamt 9 Zeitstunden pro Woche für 15 € pro Stunde .

Die gesuchten pädagogischen MitarbeiterInnen  sollen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitbringen sowie die Fähigkeit, sich flexibel auf die jeweilige Situation einlassen und die Kinder und Jugendlichen emotional auffangen zu können.

In der Insel können Handlungsalternativen gesucht und ausprobiert werden. Es kann gespielt, gemalt, und gebastelt werden. Es gibt Bücher, Sportgeräte und Spiele. Einen Bereich für Aktivitäten und einen für stilles Arbeiten / zum Ausruhen. Die Kinder können ihren Bedürfnissen angepasst Sport machen, zur Ruhe kommen, oder Konzentrationsübungen machen.

Ihre Bewerbungen bitte  senden an:

Doris.Schmidt@hannover-stadt.de oder an: Doris Schmidt, Dornröschenweg 29. 30179 Hannover.

Rückfragen unter 0151/40651599

 

 

Vergütung

15 € pro Stunde

Kontaktdetails

Doris.Schmidt@hannover-stadt.de oder an: Doris Schmidt, Dornröschenweg 29. 30179 Hannover.

Rückfragen unter 0151/40651599