Job

Medizinische Hochschule Hannover

Probanden für eine Studie zur multimodalen Wahrnehmung gesucht

Beschreibung des Jobs

Die Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie sucht Kontrollprobanden für eine Studie zur multimodalen Wahrnehmung. Im Rahmen der Studie werden Sie an einem Verhaltensexperiment (psycho-physische Messung) teilnehmen. Hierbei werden Ihnen bestimmte Stimuli (Geräusche und Bilder über Lautsprecher und Bildschirm) dargeboten, auf die Sie beispielsweise mit einem Mausklick reagieren müssen.

Voraussetzungen:
- Alter: 20-30 Jahre
- deutsch als Muttersprache
- normale oder korrigierte Sehleistung
- Sie haben noch nicht an Experimenten zur multimodalen Wahrnehmung des Labors für kognitive Neuropsychiatrie teilgenommen

Die Messungen finden im Labor für kognitive Neuropsychiatrie in der Medizinischen Hochschule Hannover statt.

Es bestehen zwei Möglichkeiten zur Teilnahme, von denen eine gewählt werden kann:

  1. Messungen an zwei Terminen im Abstand von einer Woche (Zeitaufwand jeweils ca. 1 Stunde)
    → Aufwandsentschädigung 20€

  2. Messungen an insgesamt vier Terminen. Die ersten drei Termine müssen an drei aufeinander folgenden Tagen stattfinden, der vierte Termin eine Woche später als der dritte Termin. → Aufwandsentschädigung 40€

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an christina.freihorst(at)uni-oldenburg.de
Nennen Sie gerne direkt einige mögliche Termine und geben Sie eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen an.

Kontaktdetails

christina.freihorst(at) uni-oldenburg.de